SBW Haus des Lernens AG

SBW Secundaria Häggenschwil

Durchlässig, persönlich, lebensnah. Deine Oberstufe.

Die SBW am Standort Häggenschwil bietet Schülerinnen und Schülern das schweizweit einmalige Angebot einer Privatschule für alle im Dorf. Auch auswärtige Kinder haben die Möglichkeit, die SBW Secundaria Häggenschwil zu besuchen. 

Der Unterricht umfasst das siebte, achte und neunte Schuljahr. In der Oberstufe des SBW Haus des Lernens Häggenschwil steht die Erkennung und Entwicklung des individuellen Leistungspotenzials in Niveau-Gruppen im Zentrum. Das Lernen in altersdurchmischten Gruppen hat einen hohen Stellenwert. Jede Schülerin, jeder Schüler - wir sprechen im SBW Haus des Lernens von Lernpartnern - durchlebt eine ganz eigene Persönlichkeitsentwicklung. Dem tragen wir Rechnung, indem wir besonderen Wert auf die individuelle Begleitung der Jugendlichen legen. Jedem Lernpartner steht ein Coach als direkte Ansprech- und Vertrauensperson zur Seite. Sie nehmen sich Zeit für Gespräche mit den Jugendlichen, begleiten, fördern und fordern sie auf ihrem persönlichen Weg.

Unsere Glanzlichter

  • Altersdurchmischtes Lernen

    Individuelles Lernen, aber auch Leistungsorientierung stehen im Vordergrund. Dabei nutzen wir die besondere Dynamik altersdurchmischter Lerngruppen in den Kernfächern Deutsch, Mathematik, Französisch und Englisch.

    Dank der Unterrichtseinheiten auf unterschiedlichen Niveaus profitieren alle vom unterschiedlichen Entwicklungs- und Erfahrungsstand der Gruppenmitglieder. Damit legen wir zugleich eine wichtige Basis für die Entwicklung der Selbst- und Sozialkompetenz sowie der Medien- und Kommunikationskompetenz der Jugendlichen.

  • Leistungsorientierte Förderung

    Ein Nachmittag pro Woche ist, im Sinne von leistungsorientierten, selbst gewählten Förderangeboten, den besonderen Begabungen und Interessen unserer Lernpartner gewidmet.

    Wir bieten den Jugendlichen eine vielfältige und anregende Auswahl, um ihre besonderen Talente im kognitiven wie auch musischen Bereich entdecken und entwickeln zu können: Biken, Ballsportarten, Sport und Ernährung, Einsatz neuer Medien, Theater, Experimentieren und Entdecken oder sprachliche und kulinarische Weltreisen stehen auf dem Programm. Lebensnahes Lernen, Entdecken und Forschen mit Bezug zum Alltag, Lernen und Lernergebnisse als Erfolg erleben, sich nachhaltig auf einen Abschluss mit Anschluss vorbereiten und dabei das Lernen mitgestalten sind Markenzeichen der Secundaria Häggenschwil. Wir unterstützen und begleiten die Jugendlichen sich fit für die Zukunft zu machen.

  • 8. Klasse als Reife-und Repetitionsjahr

    Die SBW Secundaria Häggenschwil bietet neu die Möglichkeit, die 8. Klasse im Sinne eines Repetitionsjahres zu besuchen. Betreut von persönlichen Lern-Coaches können die Jugendlichen hier Zeit für die persönliche Reifung gewinnen und individuelle Stofflücken schliessen.

    Während Jugendliche, die nach der 8. Klasse die Kantiprüfung nicht bestanden haben, in der 9. Klasse mit weiterem Stoff belastet werden, ohne den alten überhaupt verinnerlicht zu haben, haben die Lernenden bei uns die Gelegenheit, den Stoff der 8. Klasse aufzuarbeiten. So können die Jugendlichen fachlich und mental gestärkt erneut an die Aufnahmeprüfung an das Gymnasium oder Fachmittelschule antreten.

  • Eintritt jederzeit möglich

    Bei uns können die Lernenden nicht nur zu Beginn des Schuljahres eintreten, sondern zu jedem beliebigen Zeitpunkt. Selbstverständlich steht unsere Lernhausleitung gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. 

    Den Jugendlichen selbst bieten wir gerne die Möglichkeit, für zwei oder drei Tage zu schnuppern. 

Kontakt